37. Allschwiler Klausenlauf

4. Dezember 2016


Bild-  Impressionen


Wir DANKEN allen Teilnehmern!
Wir DANKEN allen Helfern!
Wir DANKEN allen Sponsoren!
Wir DANKEN allen Behörden!
Weitere Bilder ▹

Newsletter abonnieren


Abonnieren Sie den Allschwiler Klausenlauf-Newsletter und Sie gehören zu den Ersten, die darüber informiert werden.

Weitere Infos ▹

BLKB-  Wanderpokal


Wir gratulieren allen Vereinen die am 37. Allschwiler Klausenlauf bei der Vereins-Wertung mitgemacht haben.
Der BLKB-Wanderpokal beim Schülerlauf, geht an den Leichtathletik Club Therwil. Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Bilder ▹


Ein gelungener Neustart – ein sportlicher Tag für die ganze Familie

Die 37. Ausgabe des Allschwiler Klausenlaufs begeisterte Jung und Alt. Über 1'000 Laufbegeisterte genossen am 4. Dezember 2016 bei strahlendem Wetter Sport und Spass. Die Laufstrecke deckte alle Alters- und Stärkeklassen ab. Erstmals wurde ein Wanderpokal vergeben. Das neu angelegte Start- und Zielgelände hat sich nicht nur, aber besonders für Familien mit Kindern als optimal erwiesen!

Der 37. Allschwiler Klausenlauf wird den 1126 angemeldeten Laufbegeisterten in guter Erinnerung bleiben. Um 11.00 Uhr eröffnete Gemeindepräsidentin Nicole Nüssli mit dem Startschuss den Event und die Läufer/innen starteten auf die Laufstrecke von 6.6 km; eine neue notabene. Knapp eine Stunde später eröffnete Boby, das Maskottchen der Stiftung Pro UKBB mit dem Startschuss den Lauf der Schülerkategorien und die Schar spurtete los – der Applaus der Zuschauer war ihnen sicher.

Zuvor hatten sich die Kids auf und um die Spielgeräte des Schulhofs aufgewärmt. Es war toll zu sehen, wie begeistert sie dies taten, ohne Druck, Spass pur. Überhaupt hinterliess der Nachwuchs einen nachhaltigen Eindruck: Die Kinder und Jugendlichen des LC Therwil durften in der Vereinswertung als bestklassierte den von der Basellandschaftlichen Kantonalbank gestifteten Wanderpokal entgegen nehmen.

Zudem erhalten sie die ebenfalls von der BLKB gestiftete gestaffelte Startgeldreduktion für den 38. Allschwiler Klausenlauf im 2017 gutgeschrieben, so auch die Teilnehmenden der nachfolgenden Vereine LAS Old Boys Basel und TV Muttenz athletics. Nebst diesen und weiteren Regio- Vereinen hat einzig der Basketball-Club Allschwil unsere Gemeinde vertreten. Auch rings um das Laufgeschehen sah man buntes Treiben. Die renntier-Beiz lud mit heisser Gulaschsuppe, renntier-Penne und vielem mehr zum Verweilen und gemütlichen Schwatz ein.

Kurz nach 15 Uhr kehrten die letzten Laufbegeisterten vom Hauptlauf über 10 km zurück. Dieses Jahr wurden Florence Murphy als schnellste Allschwilerin und Matthias Prétôt als schnellster Allschwiler ausgezeichnet. Tagessiegerin im Hauptlauf wurde Tina In-Albon Wampfler (Tria VC Allschwil), Tagessieger Michael Curti (LC Therwil).

Uns bleibt hier zu danken: dem Helferteam, der Gemeinde Allschwil sowie den Inserenten und Sponsoren. Sie alle machen mit ihrem Engagement den Klausenlauf nicht nur für Sportbegeisterte, sondern auch für Familien zu einem besonderen Event!

 

Patrick Indlekofer

OK-Präsident

Verein Klausenlauf