Römer und Kläuse feiern

im 2019 Jubiläum!

Jubiläumslauf mit Kombi-Wertung!

 

Zwei Traditionsläufe feiern zusammen 100 Laufsport-Jahre –

60. Augusta Raurica Lauf und 40. Allschwiler Klausenlauf.

 

 

 

Aus diesem Anlass organisieren der Läuferverein Baselland und der Verein Klausenlauf
eine Kombi-Wertung für gross und klein.

 

Kombi-Wertung

Hierfür müssen beide Jubiläumsläufe absolviert werden. Die Läufer/innen starten jeweils in ihrer entsprechenden Alterskategorie und entscheiden sich für eine Laufdistanz-Kategorie (Hauptlauf oder Jogger/innen).

Die Kombi-Wertung findet auch beim Schülerlauf und bei den Junioren/innen statt.

In der Kategorie (Nordic) Walking wird keine Kombi-Rangliste erstellt.

 

Rangwert

Der Rangwert entspricht dem Rang des/der Athlet/in in seiner/ihrer Kategorie geteilt durch die Anzahl Klassierte in der Kategorie. Je tiefer der Rangwert, umso besser das Ergebnis.

 

Beispiel Rangkoeffizient am Hauptlauf

Rang 6 von total 30 Klassierten am Augusta Raurica Lauf, 12 km 

– Rangkoeffizient = 6/30 = 0.2000 Rang 15 von total 60 Klassierten am Allschwiler Klausenlauf, 10 km

– Rangkoeffizient = 15/60 = 0.2500

Rangliste

Für die Schlussrangliste der Kombi-Wertung, werden alle Altersklassen in ihrer Laufdistanz-Kategorie (Frauen und Männer getrennt) zusammengeführt.

 

Siegerehrung

Die Siegerehrung für die Kombi-Wertung findet am Allschwiler Klausenlauf statt.

Es werden die drei ersten Läufer/innen in den Kategorien Hauptlauf, Jogger/innen,

Junioren/innen und Schülerlauf ausgezeichnet.

 

Auszeichnung

Alle Läufer/innen inkl. Nordic (Walking), die beim Kombilauf teilnehmen, erhalten beim Allschwiler Klausenlauf ein Zusatz-Präsent.